Ändern Sie Ihr Hintergrund
Ändern Sie Ihr Hintergrund
FahrerÖsterreichGravity & DirtFacebookInstagramTwitterwww.wolfgang-shibby-leitner.at
Dieser Benutzerkonto Status ist Approved

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

BMX, Dirt, Downhill, Enduro, Freeride, Slopestyle, Street
1985
I love to ride my bikes and try to have fun everyday! Keep the Spirit alive! Freeride for Life! Live life to the fullest!
Bad Goisern
Hartes Training vermischt mit einer Menge an Spass und Motivation. Wichtig ist es auch am Boden zu bleiben und seine Einstellung nie zu verlieren. Es ist nicht immer leicht, besser zu werden, aber wenn man will und wenn der Sport einen einfach Alles bedeutet, kann man es schaffen.
Als kleines Kind fuhr ich schon immer auf der BMX-Bahn bei uns im Ort, aber der Freeride Spirit erwischte mich erst mit 18 Jahren. Freunde wiesen mich auf die Filme New World Disorder und Kranked hin, welche ich mir natürlich sofort ansehen musste. Am meisten imponierte mir der Part in Kranked 5 von Darren Berrecloth, ich dachte nur "WTF is going on here" ich will genau das auch machen. Und seit diesem Zeitpunkt verliebte ich mich in diesen Sport, man kann sagen ich war mehr oder weniger von Beginn an dabei. Einiges änderte sich natürlich in den Jahren aber ich versuche immer noch nach den guten alten Regeln zu leben. Rock'n'Roll, Freeriden, Sachen machen die niemand macht und Party.
Mich fasziniert die Freiheit die einfach Grenzenlos ist, alles ist möglich und keiner kann mich aufhalten. Mich fasziniert ebenso die Kreativität, wenn ich zurück denke was da alles unmöglich schien und was heute alles möglich ist. Man lernt auch Weltweit neue Freunde kennen die genau gleich denken. Mich interessiert auch die Technik der Bikes und wie sehr man kleinste Änderungen fühlt. Das Bike wurde ein Teil von meinem Körper.
In den letzten 10 Jahren habe ich da viel über mich und mein Training gelernt, ich ändere es je nach meinen Bedürfnissen. Eigentlich kann man es nicht Training nennen, da jedesmal wenn ich am Bike sitze, die Freude und der Spass größer sind als Trainingsgefühle. Mittlerweile trainiere ich im Winter in der Halle neue Tricks und im Fitnessstudio die Muskeln. Im Sommer wird natürlich draußen trainiert, egal ob am Rennrad, Dirtbike, Downhillbike oder Enduro, ich mische gerne die Disziplinen durch damit ich kein "Burn Out" bekomme.
Sein Leben zu genießen und nichts zu bereuen, es ist viel zu kurz um nicht immer alles zu geben.
Puh, schwierig. Ich denke der beste war derselbe den ich bekommen habe, einfach sein Leben zu leben aber trotzdem Ziele im Leben zu haben.
Momentan 4. Dirtbike, Downhillbike, Enduro und ein BMX
Ich mische immer gerne alle Bikes durch, das heißt von 0mm Federweg bis 200mm Federweg ;) Von Fiend BMX bis zum Kona Carbon Operator. Mit dem BMX und Hardtail fahre ich Skatepark, Street und Dirt. Und mit dem Enduro und Downhillbike fahre ich Trails bei uns, bergauf und bergab, und Bikeparks natürlich. Speziell mit dem Downhillbike versuche ich auch noch Sprünge, Drops mit Tricks vermischt.
BMX: Grifter, weil er extrem gut rollt und super Grip hat am Skatepark und im Street Bereich DIRT: Ikon oder Aspen vorne und DTH hinten, damit ich vorne auf feuchten Trails guten halt habe und trotzdem schön rolle ENDURO: Minion Front vorne und Highroller 2 hinten, Super Grip in Kurven und naßen Tracks und Extreme Bremsleistung hinten DOWNHILL: Highroller 2 vorne und hinten oder Shorty, Trocken oder Feucht ist der Highroller 2 Wahnsinn, und wenns wirklich extrem matschig ist den Shorty und im Schnee den Wetscream
BMX: 4 bar DIRT: 3,5 bar - 4 bar ENDURO und DH: 2 bar
National: Leogang, weil man vom Downhill bis zu Dirts alles fahren kann International: Aptos, weil dieses kleine Bikedorf einfach alles anbietet was Spass macht
Das wichtigste im Leben, ist es zu genießen und Spass zu haben. Wenn ich sterbe will ich sagen können "es war alles so wie ich das wollte und es war absolut der Hammer"
360 One Foot Can Can
Flip Whip
Ich habe generell Probleme was wegzuwerfen hahaha kann mich schwer von Sachen trennen.
2014: 1. Platz Wheelie King Spass Contest - Bikepark Geisskopf/GER 2013: 3. Platz Indoor Contest - Eugendorf/AUT 8. Platz Trick It Indoor Contest - GER 2012: 5. Platz Dirt Contest - Dornbirn/AUT 3. Platz Adventureworld Contest - Graz/AUT
Darren Berrecloth Brandon Semenuk Shaun White Shane McConkey Steve Peat
Ja
Rock
Bikes, Schoner, Helm, weil man nie weiß wo ein nächster möglicher Spot ist.
Darren Berrecloth, Johnny Cash, James Hetfield Oh Mann das würde ein lustiger Abend werden hahaha