Ändern Sie Ihr Hintergrund
Ändern Sie Ihr Hintergrund
FahrerDeutschlandGravity & DirtFacebook
Dieser Benutzerkonto Status ist Approved

Dieser Benutzer hat noch keine Informationen zu ihrem Profil hinzugefügt.

Dirt, Slopestyle
1990
Bevor ich mit dem Radfahren angefangen hatte spielte ich eine lange Zeit erfolgreich Handball. Mit 11 fing ich mit dem Mountainbiken an und blieb schnell beim Dirtjump hängen. Mit 19 fuhr ich dann meine ersten Contest und hatte Sponsoren die mich unterstützten. Und seit Anfang 2014 lebe ich nun davon.
Nürnberg, Deutschland
Ein Profi ist für mich jemand der in den Dingen die er tut hervorstechend gut ist und von seiner Leidenschaft dazu lebt.
Durch ein paar Kids aus der Nachbarschaft.
Die Einzigartigkeit und Vielseitigkeit die dieser Sport bietet. Aber auch mit Freunden in der Natur zu sein. Spaß zu haben und sich neue Ziele zu setzten.
Ausdauer auf dem Endurobike, so oft wie ich es schaff. Den rest im Fitnessstudio und auf dem Fahrrad.
Step by Step...
Kein Öl auf die Scheibenbremse zu tun
4. (Hardtail / Slopestyler / Enduro / Freerider)
Mein Hardtail mit 100mm Ferderweg.
Auf jeden Fall der Ikon und DTH für's Hardtail und Slopestyler. Beste Laufeigenschaft und Grip für Jumps mit geringem Gewicht.
4 Bar im Hardtail 2,2 - 2,5 Bar im Fully
National Amirs Spot in Boppard oder Patrick Schweikas Spot in Schwalmstadt
Spaß haben.
Flip Tucknohand. Aber Flatspin mittlerweile auch.
Flip Supermanseatgrap steht schon lange auf der Liste!
Meine Caps, mein Handy und Fahrradteile.
Jeder der etwas erreicht hat!
Ja leider. Dirtmasters Festival 2011 werde ich nie vergessen. Mein erster Doubleflip in einem Wettbewerb der leider im Crash endete... Aber, Glück gehabt...
Alles was mir gefällt aber überwiegend Hip Hop.
Handy und ne Cap am Kopf
Bild 1